Ankündigung: Live Fragestunde zu Tesla


  • Am Vor 8 Tage

    Horst LüningHorst Lüning

    Dauer: 2:26

    ✘ Werbung: www.Whisky.de/shop/
    Kunden werben Tesla-Kunden ► ts.la/theresia5687
    Am Sonntag den 9. Dezember 2018 um 19:00 Uhr ist es soweit. Sie können mir in einem Live-Stream Fragen rund um das Thema Tesla stellen.
    Ich erwarte wie beim letzten Mal 2017 rund 400 Teilnehmer. Damit werden die Fragen nur so reinprasseln. Wir müssen damit den Chat auf langsam stellen. Überlegen Sie gut, was Sie fragen. Sie werden nur alle 30 oder 60s eine Frage stellen können, damit wir mit Lesen mitkommen.
    Wir werden auch das Feature SuperChat aktivieren. Ich werde natürlich versuchen, diese Fragen bevorzugt zu beantworten. Falls das von der Menge her nicht geht, werde ich diese Fragen dann in gesonderten Videos später beantworten.
    Den Event - so heißt das bei YT - werde ich am Mittwoch den 5.12. aktivieren. Damit haben Sie die Gelegenheit, den Event bereits zu abonnieren und Sie werden beim Start am Sonntag extra benachrichtigt.
    Ich freue mich auf Sonntag.

    Horst  Lüning  

MarkusNDS
MarkusNDS

ich sag` ja, das dauert alles bei großen Konzernen länger als bei kleineren, aber wenn die deutschen Hersteller dann ein E-Auto bringen, hat es auch "Hand und Fuss": AUDI e-tron - http://www.youtube.com/watch?v=vFE_5h6HSY4

Vor 5 Tage
MarkusNDS
MarkusNDS

Horst Lüning Naja, ich gehe ja auch nicht davon aus, das das Schnellladen mit 150KW sofort funktioniert, aber auch Tesla hat mit den SC seine Probleme, hängen da zwei Autos an einem Stall, geht es auch nicht mehr mit voller Leistung. Wie weit es der Etron in der Realität mit einer Ladung schafft, bleibt abzuwarten und den cw Wert des Etron brauchen Sie gar nicht mit dem Model S vergleichen, da die Fahrzeuge nicht vergleichbar sind. Wie auch immer, ich bin jedenfalls froh, das auch deutsche Hersteller mittlerweile begriffen haben, das die E-Mobilität kommt und das Feld nicht gänzlich Asiaten, Engländern und Tesla überlassen. Ich könnte mir in meiner Garage, neben unserem E-Smart (bitte nicht kaputt reden, es ist ein super Stadtauto! und macht seine Sache bisher sehr gut), durchaus auch ein Model S vorstellen, aber vom Design her gefällt mir der Audi auch schon sehr gut.

Vor 5 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Danke für den Link. Entschuldigung! Das war billigstes Geschwätz. Beim Laden keine Leistungsanzeige eingeblendet. War wohl nix mit 150kW. Vermutlich in der Wüste zu heiß. Und dann mit einem 95kWh gerade mal 300km schaffen ist ultraschlecht. Der cw-Wert dieses optisch sehr kantigen SUVs mit gerader Front ist schlecht. Das macht sich natürlich im schlechten Verbrauch bemerkbar.

Vor 5 Tage
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Ehrenhorst.

Vor 7 Tage
Sven Sijben
Sven Sijben

Die letzten 6 von 10 Videos gehen um Tesla bzw. E-Mobilität. Ihr Kanal wird leider immer monotoner und man bekommt immer mehr das Gefühl, es handelt sich um ein E-Mobilitäts Chanel. Bin seit Anfang an dabei, als der Kanal noch unter 500 Abonnenten hatte. :-/

Vor 8 Tage
Sven Sijben
Sven Sijben

+Horst Lüning Super :-)

Vor 7 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Keine Sorge, es sind schon wieder welche gedreht. Ich mache das immer in Blöcken, wenn ich mich frisch informiert habe.

Vor 7 Tage
Daniel K
Daniel K

Meine Edventfrage zu Tesla: Wird es trotz Entfall des Schiebedachs beim Model S die Möglichkeit der Montage eines Dachgepäckträgers geben?

Vor 8 Tage
Ralph Deuster
Ralph Deuster

Ja, danke. Es ist das auch nicht mehr vorhandene Panoramadach, was noch nachbestellt werden kann:http://teslamag.de/news/model-s-x-online-nicht-mehr-verfuegbare-optionen-koennen-weiter-bestellt-werden-21526

Vor 7 Tage
e-mobility.berater
e-mobility.berater

+Daniel K mein Model S hat kein Schiebedach und folglich kann ich auch keine Dachträger befestigen, was mich schon sehr stört. Dadurch erwäge ich eine Anhänger Kupplung anbauen zu lassen damit ich eine Fahrrad Halterung daran befestigen kann. Mein Model S 75D ist aus 6.2017 AP2. e-Grüße Manfred

Vor 7 Tage
Daniel K
Daniel K

+e-mobility.berater: ja, ich finde das nicht gut. Ich nutze mein Model S, mit Schiebedach und Dachgepäckträger, als Familienkutsche und da benötige ich den Dachgepäckträger öfters. Radtransport, Skitransport und auch der Weihnachtsbaum wird auf dem Dach nach Hause gefahren. Wahrscheinlich bin ich damit ein Randnutzer des Fahrzeugs und es wird seitens Tesla in kauf genommen, dass ich mich beim Austausch des Wagens von Tesla abwenden werde. Ich finde das sehr schade und hoffe nun dass der jetzige Wagen noch sehr lange hält. Es ist ein 12/2016 75D mit AP1 und Vollausstattung. Nur die Klappsitze im Kofferraum fehlen.

Vor 7 Tage
e-mobility.berater
e-mobility.berater

+Ralph Deuster das Schiebedach kann im Augenblick nicht dazu gebucht werden

Vor 7 Tage
e-mobility.berater
e-mobility.berater

Also im Augenblick ist es so das Model S mit Glasdach keine Möglichkeit haben einen Dachträger zu befestigen und es sieht nicht danach aus das da irgend was an d der Produktion geändert wird. e-Grüße Manfred

Vor 7 Tage
Mxgtumgoten
Mxgtumgoten

Wir brauchen 1000 Zuschauer

Vor 8 Tage
Generation Y
Generation Y

das wird sicher ein spaß werden

Vor 8 Tage
Thomas Rappen
Thomas Rappen

ey, unter 5 min... bin dabei....

Vor 8 Tage
Maximilian Scholz
Maximilian Scholz

Sehr guter Plan.👍

Vor 8 Tage
Nord Lead
Nord Lead

Eine schöne Idee Herr Lüning..Ich arbeite am Sonntag...Ich steigere das Bruttosozialprodukt...

Vor 8 Tage
Jack GeF
Jack GeF

Jajaja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt…

Vor 8 Tage
Stefan Mistermann
Stefan Mistermann

verdammt da muss ich zur Arbeit...

Vor 8 Tage
Kunibert Straus
Kunibert Straus

na toll jetzt bin ich 6 tage lang auf heißen Kohlen. hätte man das nicht am Freitag 7.12 ankündigen können :-P

Vor 8 Tage
Michael Paulus
Michael Paulus

da sie vorher vll noch tanken müssen , wissen sie welche steuer auf Sprit erhoben wurden ich finde keine direkten Infos und ich weiß das Wasser soll schuld sein deswegen kostet der Sprit in Luxemburg 5% mehr in Deutschland 30% mehr ,aber diese 25% unterschied ist nicht ganz so einfach zu finden. Ich hatte schon mal eine frage deswegen es ist nicht schlimm wenn diese nicht beantwortet wird

Vor 8 Tage
Michael Voßen
Michael Voßen

Hallole. Ein Live Event zeitgleich mit dem Treffen in Rastatt, ob da noch jemand Zeit hat? 😁

Vor 8 Tage
Marcus Mayenschein
Marcus Mayenschein

In Rastatt sind es "nur" 70 Leute. Da bleiben genug übrig für Horst Lüning. Außerdem heißt das ja nicht, dass wir von teslamarcus Stammtisch nicht auch Fragen stellen werden ✌️

Vor 8 Tage
watchhunter
watchhunter

E was? Ich kenne nur Advent.

Vor 8 Tage
Horst Fuchs
Horst Fuchs

Es fehlt noch Discord 😉

Vor 8 Tage
Jan-Michael Wanschura
Jan-Michael Wanschura

Herr Lüning, ist es möglich, den Chatverlauf im Green Screen einzublenden?

Vor 8 Tage
Jan-Michael Wanschura
Jan-Michael Wanschura

+Horst Lüning Das der Chatverlauf inzwischen gespeichert wird, habe ich nicht gewusst. Danke für die Info.

Vor 8 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Sie sehen ihn doch bei Ihnen. Und mittlerweile speichert YT den Chatverlauf auch. Warum also?

Vor 8 Tage
Jonnes __
Jonnes __

Hatte jetzt bei meinem Diesel einen Marderbiss-Schaden. Der Marder hatte die NOx-Mess-Sonde außer Kraft gesetzt (oder nur gestört ??). Dieses Viech weiß anscheinend ganz genau, dass die Geschichte mit dem NOx beim Diesel gerade ein Thema ist ;-) Naja, ich konnte damit wenigstens noch weiter fahren... nach dem SW-Update wird das vermutlich in Zukunft nach solch einer Störung nicht mehr gehen ?? .

Vor 8 Tage
Jan B.
Jan B.

Hier ist nicht der ADAC! -> 0180 2222222

Vor 8 Tage
Bill Lumbergh
Bill Lumbergh

Das Video ist einfach zu kurz, ich kann mir nicht merken, was darin gesagt wurde. ;)

Vor 8 Tage
Jan B.
Jan B.

+Genussmensch Nee, um die Widerlegung des Energieerhaltungssatzes nach MÖVE; dafür reicht die Zeit locker.

Vor 8 Tage
Genussmensch
Genussmensch

Geht mir genau so. Ich glaub es ging um Bankdrücken...

Vor 8 Tage
DragonAce
DragonAce

Also mit der Ankündigung werden Sie sicher mehr als 400 Zuschauer bekommen.

Vor 8 Tage

Nächstes Video