Erste Gedanken zur Landtagswahl in Hessen 2018


Lapso !
Lapso !

Hallo Herr Lüning, Sie sind in einem Video doch mal auf Friedrich Merz eingegangen, welches Video war das genau und planen sie nochmal einen anderes über ihn zu machen ? mfg

Vor Monat
Rumpel Django
Rumpel Django

Die SPD hat ja auch noch nicht gegriffen was in der Globalen Welt geschieht. Wenn ein Hr. Stegner von Gewerksxchaftern, Arbeitern und Rentnern  als das Klientel der SPD sieht weis eigentlich jeder Grundschüler, daß die Gewerkschafter abnehmen weil viele nicht mehr eintreten da sie seit Schröder die Besten Mitarbeiter eines Firmenlenkers sind denn sie sind diejenigen die die Unangenehmen Nachrichten verbreiten dürfen. Die Rentner sterben und die Neuen Rentner haben nicht die "positiven" Erfahrungen wie die alten mit der Gewerkschaft gemacht. D.h. Der SPD sterben ihre Mitglieder weg und es gibt kaum Neue.  15% der unter 25?30? Jährigen wählt SPD/FDP und 17% wählen CDU.  Das reicht gerade mal um die Natürliche Fluktation auszugleichen.

Vor Monat
Parcify
Parcify

Kanzler Merz + AfD + FDP (wenn über 5% und notwenig) wird unsere nächste Regierung stellen.

Vor Monat
Klaus Erfurth
Klaus Erfurth

Hallo Herr Lüning, der Erfolg der Grünen, besonders in den Großstädten, in Bayern und Hessen, ist meiner Meinung nicht darauf zurück zuführen, dass die Grünen so eine tolle Partei sind, sondern es ist die einzige Partei, der die Dieselfahrer noch zutrauen, dass sie gegen die Autoindustrie etwas unternehmen könnten. Alles andere Themen sind den Autofahrern, im Moment, weitgehend egal. Ihr Auto verliert massiv an Wert und sie werden von der Regierung im Stich gelassen !

Vor Monat
Christoph Kempkes
Christoph Kempkes

Kaminfeuerdvd?

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Selbst im Urlaub in der Lodge aufgenommen.

Vor Monat
Chrissi & Technik
Chrissi & Technik

Aber die Roten sind doch nicht die SPD! Wie kommen sie nur darauf?

Vor Monat
Lukas 96
Lukas 96

Herr Lüning, der Herr Merz wäre doch sicherlich Ihr Wunschkandidat, oder? Ein Video zur Merkel-Nachfolge wäre interessant.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Da mache ich mir gerade Gedanken drüber. Bin aber nohc nicht klar.

Vor Monat
Simon Klein
Simon Klein

Herr Lüning bei Ihnen brennt es!

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Das ist das Höllenfeuer für die Politiker (Im Urlaub in einer Lodge aufgenommen).

Vor Monat
heiligesblechel
heiligesblechel

Die SPD muss sich mal richtig neu erfinden und sich an ihre alten tugenden von vor 1930 besinnen, dann könnte es wieder besser werden.

Vor Monat
ManuelB1b3r
ManuelB1b3r

Haben sie das Video nicht angeschaut? gerade zum Schluß legt Herr Lüning doch treffend dar, dass die SPD überflüssig geworden ist da all ihre Kernthemen auf die sie sich "besinnen" könnte nichtmehr relevant sind.

Vor Monat
Bernd Bock
Bernd Bock

Ich schreibe diesen Kommentar nach der Wahl und kann nur bestätigen, daß Sie mit Ihrer Analyse vor der Wahl vollkommen richtig gelegen haben. So wie auch bei anderen Videos zu anderen Wahlen. Sehr hellsichtig, Sie haben einen absolut realistischen Blick auf die Welt, wozu man Sie nur beglückwünschen kann. Hier kann man viel lernen.

Vor Monat
Wolfgang Frohn
Wolfgang Frohn

Ich war gestern als Wahlbeobachter in Wetzlar. Man hat mich freundlich aufgenommen und mir wurden keine Schwierigkeiten gemacht. Dafür nochmal ein Dank an das Wahlteam im Wahlbezirk 3 in Wetzlar an der Freiherr-vom-Stein-Schule. Zur Wahl lagen Kugelschreiber bereit, die Listen wurden mit Kulis geführt. Es wurde nach Anweisung zweimal von verschiedenen Personen gezählt. Nach meiner Beobachtung wurde ordentlich gearbeitet. Ich war überrascht über das Ergebnis im Verhältnis zum Landesergebnis. Abgegeben wurden 464 gültige Stimmen: 1. Landesstimme (Zweitstimme): - CDU 130 (28,26%) - SPD 69 (14,87%) - GRÜNE 84 (18,10%) - LINKE 25 (5,39%) - FDP 27 (5,82%) - AfD 97 (20,90%) - FW 11 (2,37%) - Sonstige 21 (4,52%); 2. Wahlkreisstimme (Erststimme): CDU 138 - SPD 71 - GRÜNE 81 - LINKE 25 - FDP 28 - AfD 95 - FW 20 - Sonstige 6; Mein Fazit: Unbedingt als Wahlbeobachter zur Auszählung gehen! Denkt daran, dass auch bei doppelter Auszählung nur zwei Wahlhelfer reichen, um das Ergebnis zu fälschen! Passt auf!

Vor Monat
Fliegerecke
Fliegerecke

Wie wenn Frau Nahles abtreten würde. Die hat so lange ihren Kopf so tief in anderen Genossen gehabt, die muss man jetzt vom Stuhl sägen und das wird man nicht mehr machen weil man das nicht mehr verkaufen kann. Die SPD ist tot und das ist gut so!

Vor Monat
cyber dragon
cyber dragon

können sie bitte weiterhin ihre Whiskys bewerben mit Kostprobe ..

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Wir haben nie damit aufgehört. Hier ist der Kanal mit fast 2.000 Videos: http://www.youtube.com/user/TheWhiskyStore Und falls Sie es auf Englisch wollen. Auch schon über 1.200 Vids: http://www.youtube.com/channel/UCnCE0-pPZuit8aud1l9rhkA

Vor Monat
GiantGameKingZ
GiantGameKingZ

Die Kritik, die Sie am Anfang bezüglich der Prognosen ansprechen kann ich nur teilweise nachvollziehen. Das Befragen von 2.000 Personen reicht aus, um repräsentativ zu sein und der Vorwurf der Beeinflussung der Wahlforschungsinstitute, die ja de facto unabhängig sind und nur beauftragt werden, stimmt eventuell in Ihrer subjektiven Wahrnehmung, beweisen lässt sich das allerdings nicht zweifelsfrei. Leider gibt es immer eine statistische Spannbreite, genannt Vertrauensintervalle, wo aber in der Regel der Mittelwert der beiden Grenzwerte des Intervalls herangezogen wird. Statistisch zwar nicht ganz korrekt, aber für den Zuschauer leichter zu verstehen als "Bei einer unendlich großen Anzahl von Zufallsstichproben, läge der wahre Wert für den Anteil der CDU-Wähler zwischen 26 und 30 %. Natürlich kann sich, aufgrund von sozialer Erwüntheit, statistischen Fehlern oder Wähler, die erst an der Urne entscheiden, die Prognose von dem tatsächlichen Ergebnis unterscheiden.

Vor Monat
Em Home
Em Home

Unabhängig davon wie die Prognosen erstellt wurden, liegen diese recht nah am Ergebniss. Warum genau gefallen Ihnen die Prognosen nicht, Wählerbeinflussung? Ernstgemeinte Frage. Bin kein Statistiker.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Nee, 2.000 reichen eben nicht. Weil man z.B. die Jungend über die Befragungsmethode (Festnetztelefon) schlecht erreicht. Und dann rechnet man aus ein paar Dutzend diese Alterskohorte hoch.

Vor Monat
Sonnenschein Sommer
Sonnenschein Sommer

Sonntag, 23 Uhr. Gott ko*zen mich die ganzen Bilder und Meinungen der Politiker und Journalisten an. Es geht NUR um den scheiB Machterhalt, null um etwas für das Volk, nur "wie kann sich die CDU an der Macht halten, wie soll die SPD mit ihren oberen Figuren in Land und Bund umgehen, wie weit können jetzt die Grünen ihre Position ausbauen usw." Brechmittel ist milder Saft gegen alles das. Schickt sie alle für mehrere Monate in unbezahlten Urlaub, wir kommen schon ohne die klar!

Vor Monat
Sonnenschein Sommer
Sonnenschein Sommer

+Horst Lüning genau diesen Fall hatte ich im Hinterkopf. Es ist auch eine Schande, dass sich das "Volk der Dichter und Denker" nie etwas anderes für "nahezu- Pattsituationen" ausgedacht hat, als dass man dann in einer GroKo (ver-)enden muss. Wie wäre es, als Schnellschuss- Idee, bei einem Wahlergebnis von Partei X hat 30% und die anderen 20% und die weiteren 7% und 6% etc., die Partei X darf 1 Jahr regieren (oder 1,5 Jahre) und Gesetze gelten als beschlossen, wenn 100% von X dafür stimmen und die anderen viel kleineren Parteien können mit all ihren Gegenstimmen diese nicht so ohne weitreres verhindern (man könnte ja besonders sensible Themenbereiche aussparen) und dann gibt es Neuwahlen, jedenfalls können alle bis dahin ihr Profil nachschärfen, statt in einer GroKo zu verwässern. Oder was auch immer. Irgendwas Produktives sollte man sich mal einfallen lassen.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Wir kämen nicht nur ohne die klar. Uns ginge es sogar besser. In Belgien nach über 500 Tagen ohne neue Regierung war die Arbeitslosenzahl geringer, die Wirtschaft gewachsen und die Schulden zurück gegangen. Belgien stand in allen Belangen besser dar als zuvor.

Vor Monat
free mind
free mind

afd ist die einzig wählbare partei. mit ausnahme der parteidervernunft die keiner kennt bis auf wenige :)

Vor Monat
fowlerrex98
fowlerrex98

50% der deutschen Bevölkerung besitzt kein Kapital.

Vor Monat
fowlerrex98
fowlerrex98

Ich finde das Parteiensysten nicht gut.

Vor Monat
Nils Schiwek
Nils Schiwek

Wie sagte noch Hertha (Känguru) auf die Frage warum sie noch SPD wählt: "Aus Mitleid"

Vor Monat
Kevin K
Kevin K

Die Forschergruppe war in fast allen Punkten genau richtig

Vor Monat
Jörg H.
Jörg H.

Wünschen wir Frau Nahles, dass sie noch lange SPD-Vorsitzende bleibt! Sie ist die zuverlässigste Totengräberin dieser unsäglichen Partei!

Vor Monat
Gottfried Ehrlich
Gottfried Ehrlich

In der BRD gibt es ein gesellschaftspolitisches Bildungsproblem, die SED2.0 (CSUCDUFDPSPDGRÜNELINKE) verändert den parteiinternen Blockparteienstatus in Hessen von CDU nach CDU mit grünen Anstrich. Eigentlich ändert sich NICHTS! Die Hessen sind die Sklaven ihrer Regierung. 80% der Wählerschaft in Hessen ist offenbar nicht bekannt, dass die Regierung die ANGESTELLTEN für das Volk sind und Politik zum Wohle IHRES Volkes umsetzen sollen. Wer glaubt das die das tun, und das ist ja die Wählermehrheit, glaubt nicht nur an den Weihnachtsmann 😩

Vor Monat
Rainer Jutube-Name
Rainer Jutube-Name

Haha Perfekt getroffen Herr Lüning, Respekt!

Vor Monat
Florian
Florian

Rot-Rot-Grün wäre ein Untergang für Hessen!!!

Vor Monat
Re Shu
Re Shu

Hallo Herr Lüning, wenn das dt. Parteiensystem, insbesondere die Volksparteien, den Bach runtergehen und damit das politische System in D insgesamt instabil wird, ist das dann für ihr Whysiky-Business gut oder schlecht?

Vor Monat
Re Shu
Re Shu

Horst Lüning Ja, was natürlich damit zu tun hat, weil die staatlichen Institutionen weiterhin funktionieren: Polizei, Justiz usw. Wenn diese aber zerbröseln und/oder korrupt werden, dann zerfällt die staatliche Ordnung. Es bilden sich dann Clanstrukturen wie in Afganistan und anderen Ländern. Es ist keineswegs ausgemacht, dass das in entwickelten Staaten nicht auch passieren kann, wenn die politische Willensbildung nur noch ohne Parteien stattfindet.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Als es in Berlin nach der letzten Wahl keine neue Regierung gab, ging es mit der Wirtschaft besser. Das lässt sich in den Statistiken zeigen. Belgien hatte über 500 Tage keine neue Regierung. Wirtschaftswachstum, Schuldenabbau und die Arbeitslosigkeit ging zurück.

Vor Monat
Tobi mahoni
Tobi mahoni

Anstatt wie üblich seine Stimme für 5 Jahre abzugeben und in ein Gefäß für sterbliche Uberreste zu werfen ist man in Hessen weiter und nimmt direkt Mülltonnen. http://www.suedtirolnews.it/video/jetzt-gilts-in-hessen-bouffier-hofft-auf-erneutes-mandat

Vor Monat
Steffen Fuchs
Steffen Fuchs

Stimmt, die Sozis haben jetzt bereits fertig. Aber wenn Präsident Trump den Deep State ausgehoben hat, dann habe alle anderen System-Parteien auch fertig!

Vor Monat
Jörg Meiring
Jörg Meiring

CDU + SPD + Sonstige = Mehrheit ;)))))))))))))))))))))))))

Vor Monat
Jörg Meiring
Jörg Meiring

Wer nicht realisiert, dass die Grünen nicht mehr grün sind (sondern böse), den kann man als psychisch krank bezeichnen. Und was "psychisch krank" wirklich bedeutet, das habe ich gestern schon mal erklärt. Aber ich wähle schon seit 20 Jahren nicht mehr weil ich die "Welt" verstehe. LG http://www.facebook.com/johannes.beneth.1

Vor Monat
Selber Neger
Selber Neger

6:59 GroKo bedeutet nicht nur in Hessen Grüne/CDU

Vor Monat
Operation Highjump
Operation Highjump

Danke für die Analyse bin ich gespannt wie das am Sonntag ausgeht.

Vor Monat
Hachel Mann
Hachel Mann

Hr. LÜNING, da sind kleine Flüchtigkeitsfehler drin. Die Linke ist aus der PDS entstanden und diese aus der Sed. Die Linke hat sich nicht von der Spd abgespalten. In Ihrem Vergleich die Fdp auf die rechte Seite zu stellen... Geht nicht. Alle Altparteien haben einen starken Linkskurs eingeschlagen und ich sehe die afd da wo früher mal die Csu war. Wer kennt noch den Strauß? Der hätte sich über den Genderquatsch todgelacht. Stichwort Bayernwahl. Wenn noch irgendein Bundesland ein wenig Nationalstolz hat, dann die Bayern. Und dann wählen die Grün? Das halte ich für extrem unwahrscheinlich. Mal angenommen es wäre tatsächlich so, dann müssten in Hessen noch mehr grün wählen.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Kommt drauf an, wo Sie aufgewachsen sind. Im Osten stimmt das, was Sie sagen. Im Westen nicht. Bestes Beispiel ist Herr Lafontaine, der mal Parteivorsitzender der SPD war.

Vor Monat
kerbelmann jörg
kerbelmann jörg

Ich lachte bei "Gutmenschen-Mitläufer"

Vor Monat
Roarr Mecklenburg
Roarr Mecklenburg

Es wird wahrscheinlich ein Grün-Rot-Rotes Bündnis unter Ministerpräsident Tarek Al-Was weiss ich werden. Die AfD kommt auf 11-14%, aber wir haben ja sooooooo einen Rechtsruck...

Vor Monat
SAMI NATOR
SAMI NATOR

Die beste Stelle ist 8:10 Rot Schwarz Grün das wäre der Tod für Hessen

Vor Monat
6The6Devil6
6The6Devil6

Was halten Sie eigentlich von Ihrer Zuschauerschaft, und das viele davon AfD-Anhänger sind? Können Sie darüber mal ein Video machen?

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Das ist harmloser, als Sie glauben. Hören Sie sich Bundestagsdebatten auf Phoenix an. Wer stellt die lauteste Fraktion, obwohl es wenige Abgeordnete sind? Und genau das passiert hier. Es sind nicht viele, aber sie sind halt aktiv.

Vor Monat
blablavideobla
blablavideobla

Kein RotRotGrün? Sind Sie sicher? Wenn die können, machen sie es!

Vor Monat
Zul Amaretto69
Zul Amaretto69

Glaube die Partei der Humanisten steht zur Wahl. Einfach mal das Parteiprogramm anschauen. Wirkt für mich von allen beteiligten Parteien als progressivste Partei.

Vor Monat
Tom Wessel
Tom Wessel

Boah offenes Holzfeuer im Hintergrund, Schreck lass nach! Aber ist ja nur der Greenscreen.

Vor Monat
Muw Weti
Muw Weti

Was Sie alles an Konstellationen vor den Wahlen ausmoderieren, die für alle Wähler ein Muss sind – ich prognostiziere, dass Sie, Herr Lüning, einen öffentlich-rechtlichen Sendeplatz bekommen. Ich würde mir das sehr wünschen. Denn die TV-Zuschauer, die kaum ins Internet gehen, sind extrem unterinformiert. Vor allem wenn man wie bei diesem Video sieht, was bei Ihnen an Informationsdichte so rüberkommt, und das schelmisch garniert. Danke Ihnen und weiter so, aus Schwabing.

Vor Monat
Britta Bee
Britta Bee

Bei der roten Presse? Niemals!

Vor Monat
Muw Weti
Muw Weti

+Horst Lüning Ich habe Ihre Sendung gesehen und kann ihre Meinung gut verstehen, denke aber, dass Rundfunkräte und Proporz-System auch ihr Gutes haben. Mit Friedrich Merz als Kanzler zB und einer Neuauflage von Schwarz-Gelb würden Sie da nicht auch wieder das ZDF einschalten? Wir haben doch ein Problem mit den Roten im ÖR und kein ÖR-Problem unabhängig von den Roten, oder bleiben Sie da Fundamentalist?

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

@Muw Weti Nie wieder Fernsehen: http://youtu.be/7Y5rBH50dHY Auch Sie sollten Ihre ÖR-Konsum auf Null reduzieren. Das macht Ihre Psyche kaputt. Niemand kann das jahrelang ohne Schäden im Gedankengut aushalten. Hier das Video dazu: http://youtu.be/H_vsha8pL1c

Vor Monat
Greg H
Greg H

Ich hoffe nicht denn die öffentlich rechtlichen lassen sich allesamt beeinflussen da ihre Einnahmen letztlich am Wille der Politik hängen die GEZ in dem Maße aufrecht zu erhalten. Herr Lüning bekommt seine Einnahmen unabhängig seitens der Politik und kann somit frei sagen was er möchte.

Vor Monat
Randy K.
Randy K.

FDP und konservativ? Die Gesellschaftsliberalen haben sich alle zu den Grünen von der FDP weg bewegt? Wow, mit der Analyse liegen Sie ausnahmsweise völlig daneben. Die FDP steht nicht für konservative Positionen, sondern ist sehr reformorientiert, schön zu bemerken im Bereich Bildung und Digitalisierung. Da klammern sich die konservativen Parteien und auch SPD an den Status quo. Und zweitens, die gesellschaftsliberalen Personen sind nicht ausgetreten und zu den Grünen, im Gegenteil. Die gesellschaftlich konservativen sind zur AfD und LKR abgewandert. Es ist im Rahmen von Koalitionsverhandlungen einfacher und auch einen wirtschaftlichen Konsens zu finden, als auf gesellschaftliche Themen zu setzen. Deswegen die FDP auf die gleiche Seite zu packen wie CDU und AfD ist eine zu stark vereinfachte Schwarz-Weiß-Betrachtung

Vor Monat
Deutscher Patriot
Deutscher Patriot

Hallo Herr Lüning. Warum haben sie denn romantisches Kaminfeuer im Hintergrund brennen? Ich dachte, die Emissionen wären so hoch. Lieber gefiele mir das rußende Kreuzfahrschiff, dessen Rauschschwade noch nach 30 Minuten Video zu sehen ist. Gutes Video, realistisch Analysiert.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Die Aufnahme stammt aus einem Hotel im Urlaub. Das Feuer soll an das Höllenfeuer erinnern, das die Politiker erwartet.

Vor Monat
Malle Kalle
Malle Kalle

Danke, super Einschätzung

Vor Monat
Karl Napp
Karl Napp

AFD is best, fuck the rest.

Vor Monat
TheFilmLabor
TheFilmLabor

Warum steht da keine Whiskey Flasche mehr?

Vor Monat
Hunter Kamm
Hunter Kamm

Interessant: In Bayern sind die Wählergruppen, die die SPD noch wählen Beamte und junge Akademiker. Kaum ein Arbeiter und Arbeitsloser wählt SPD!

Vor Monat
Stefan Scheiffele
Stefan Scheiffele

Herr Lüning macht einen Folgefehler nach dem anderen: Die CDU Wähler sind schon lange nicht mehr dem nur konservativen Lager zuzuordnenden. Die CDU Wähler sind meiner Einschätzung nach zu 30% dem sozialen und grünen Sektor einzuordnen. Damit haben wir seit der Kernschmelze in Japan einen deutlichen Linksruck in Deutschland

Vor Monat
Polartag
Polartag

Hoffentlich schaffen die Grün-Bolschewiki die absolute Mehrheit in Hessen. Verdient hätten die Hessen das.

Vor Monat
Tim Kröger
Tim Kröger

http://youtu.be/I9lRrzTdFJg Ein Wichtiges Thema was uns alle Betrifft, ist die NATO Nah Ost Erweiterung. Wenn es zum 3 Weltkrieg mit Nuklearen Mittelstrecken Raketen kommt, wird in D Das Schlachtfeld werden!!!

Vor Monat
BADX6
BADX6

Schönes Kaminfeuer🤗👍

Vor Monat
wirelesspirat
wirelesspirat

Die SPD hat definitiv fertig. Mit sozialer Gerechtigkeit und stumpfen Umverteilungsforderungen kann man den typischen Arbeiter nicht mehr locken. Der dt. Arbeiter will nix anderes, als von einem Gehalt gut und gerne leben, sein eigenes Häuschen oder Wohnung finanzieren und möglichst nicht an allen Ecken und Enden vom Staat gegängelt werden, geschweige denn irgendwelche Faulpelze (egal ob Inländer oder Ausländer) durch hohe Steuerabgaben mit durchzufüttern. Leider steht die SPD mittlerweile für das genaue Gegenteil. Man hat mit der Agenda 2010 den impliziten Mindestlohn gesenkt und dank diverser Fehlentscheidungen die Immobilienpreise ins Unermessliche getrieben. Stattdessen fordert man jetzt staatliche Umverteilung von den "Reichen" (die in diesem Fall leider die hart buckelnde Mittelschicht bilden) und schiebt es alle möglichen Klientel in der Sozialindustrie in den Hintern. Ökonomisch der absolute Wahnsinn und definitiv für Deutschland der falsche Weg. Jobs gehen durch Digitalisierung verloren, was aber nicht weiter tragisch ist, wenn die Bevölkerung durch den demografischen Wandel sowieso natürlich zum Schrumpfen verurteilt ist. Billige Arbeitskräfte aus kultur- und bildungsfernen Ländern braucht bald niemand mehr, das können Roboter viel besser und kostengünstiger. Das einzige Problem sind noch die Grünen. Das wird sich aber auch von selbst erledigt haben, wenn der "große Crash" kommt. Dann stehen CDU und AfD bei den Wählerzahlen auf Augenhöhe. Erste Anzeichen, wie so etwas aussehen wird, werden wir voraussichtlich nächstes Jahr bei den Wahlen in den neuen Bundesländern sehen.

Vor Monat
nicib
nicib

Herr Lüning wie lange hält hochprozentiger Schnaps und wo kriegt man den billigsten? Ich würde mir gern einen Vorrat für schlechte Zeiten zulegen. Welche Nahrungsmittel und wie gelagert halten sie am Längsten und welche Waffen kann man relativ problemlos kaufen? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eunes Silberverbots und was kann man sonst noch so brauchen? Zigaretten, Öl.. ( möchte nur bisschen Geld ausgeben, nicht viel ) Machen Sie doch generell was zu Prepping wenn Sie schon den großen Crash prophezeien

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Da gibt es ein Vid von mir. Stichwort Hamsterkäufe.

Vor Monat
John ̇K
John ̇K

Vor dem Video erstmal CDU Werbung mit jumpcuts nach jedem Satz (mit Bouffier) und danach noch eine DB Werbung

Vor Monat
Kaffeetechnik Götz
Kaffeetechnik Götz

Ein Feinstaubfeuer im Hintergrund, also Hr. Lüning, das geht ja garnicht.

Vor Monat
Gast
Gast

Sonstige: Horst Lüning 4 %! ;)

Vor Monat
Kirsch kern
Kirsch kern

Die Bürger wählen Gestze/Projekte DIREKT ? und nicht erst Politiker Wählen damit die Politiker dann IRGENDETWAS absurdes durchsetzen. Nein! Wieso lässt man die Bürger nicht direkt über GEZ , Diesel Bestraffung ( Hersteller oder Käufer bestraffen) entscheiden? Last doch mal die Bürger selbst Wählen ob sie Solaranlagen oder Atomkraftwerke wollen! Wieso muss man erst jemanden Wählen der dir dann einen vom Pferd erzählt und das Gegenteil Macht wozu man ihn wählte!!! Kompleter Schwachsinn. EINFACH DAS WÄHLEN WAS WICHTIG IST! Und Politiker sind das letzte worauf es ankommt!

Vor Monat
Hachel Mann
Hachel Mann

+Kirsch kern Gegen die Medien kommt man kaum an. Die Konsumenten werden dauerhaft mit Lügen überschüttet, alles Wahre wird verleumdet und verschwiegen. Ohne die sozialen Medien wäre Silvester 15/16 Köln nie ans Tageslicht gekommen. Danach hat Maas ein Gesetz erlassen was alles, was nicht Mainstreammeinung ist als Hassrede deklariert und den Netzwerken aufgezwungen solche Nachrichten selbstständig zu löschen. Demokratie? Dann Chemnitz. In den Staatsmedien nur Lügen. Da wurde kein wahres Wort gesprochen. Die Kanzlerin hat alles noch schön vertuschen wollen, Zitat "Es gab Hetzjagden, wir haben alle die Videos gesehen, damit ist alles gesagt" Heißt, ihre Meinung steht über allem. Wer was anderes sagt fliegt raus (Maasen). Demokratie? Wir sind auf halbem Weg in eine Diktatur, wo jetzt schon die freie Meinungsäußerung eingeschränkt ist bzw. aktiv unterbunden wird. Und das war noch nicht alles, da kommt noch viel nach.

Vor Monat
Kirsch kern
Kirsch kern

+Hachel Mann dann die "medien" mit der eigenen Ferbedinung ausschalten und direkt mit Menschen reden . Anstatt sich berieseln zulassen! Medien hie medien da, ist doch nur Ausrede für Faulheit! Einfach mit anderen Menschen direkt reden. das wäre schon mal etwas ,was man machen könnte!! einfach mal etwas machen. Reden, überreden, sich für etwas NACHHALTIGES einsetzen! Ins tuen kommen, nicht berieseln lassen. Hr. lüning setzt auf regenerative Energien, das ist schon ein sehr guter Ansatz oder erster Schritt. Aber das müssen auch andere TUEN. und dafür müssen die Gesetze dienen. Dafür das die Bevölkerung keine Hindernisse hat. Nun wid es aber von allen Seiten sabobiert. Deswegen müssen wir( die Bürger) die gestze für Tegenerative Ebergie SELBER MACHEN + DURCHSETZEN!! was tuen, sich zusammen schliesen, demostrieren, Petition, mehr druck, mehr Leute auf die Strasse.

Vor Monat
Hachel Mann
Hachel Mann

@Kirsch kern guter Ansatz aber das ist erstens für D nicht vorgesehn und da wir von den Medien 24/7 belogen werden wird doch wieder falsch gewählt. Siehe Brexit

Vor Monat
andreas döring
andreas döring

Der Habeck von den Grünen kritisiert plötzlich Merkel's Flüchtlingspolitik! TUSCH UND GEIGEN !! Wollen die jetzt bei der AfD abgraben?

Vor Monat
Kirsch kern
Kirsch kern

Hr. Lüning weiß nicht was da rauskommt. Wünscht sich das SPD verschwindet. Wünscht sich das AfD hochkommt. Tut mir leid aber das ist was das Video aussagt. Einfach null information und Logik. Aber emotionsgeladen und wunschdenken. Wenn man bei 48,6 zu 48,9 eine tendenz sieht dann ist es doch einfach wunschdenken oder sonstwas aber keine sachliche Aussage. In manchen Bereichen kommt es auf Zehntel und Hundertstel ja an, vor allem in Technik,Chemie,Physik und anderen Wissenschaftsbereichen, aber in der Politik sind 48,6 und 48,9 eigentlich ja Gleichstand. "Das gibt sich nichts." Deswegen Entschuldigung aber das ist einfach emotionsgeladenes Gelaber ohne Vernunft. Mann dem Inhalt wiedersprechen oder nicht, es ist aber nicht neutral darfestellt! Und ich weiß das Vorhersagen ( und dann auch noch in Politik) heikel sind. Ja dann sollte man es ja gleich sein lassen. Ich mag einige Videos von ihnen Hr. Lüning, sowas muss aber echt nicht sein.

Vor Monat
Allroadstar
Allroadstar

Horst Lüning steht nicht das Video noch aus, in dem Sie Ihre Position der AFD gegenüber erläutern?

Vor Monat
Kirsch kern
Kirsch kern

+Horst Lüning ok ,Entschuldigung. Kamm aber so rüber.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Ich wünsche auf KEINEN Fall, dass die AfD hochkommt!

Vor Monat
vegan power guy
vegan power guy

9:11 Warum gibt es linksliberale nicht? Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Linksliberalismus

Vor Monat
vegan power guy
vegan power guy

+Horst Lüning Ja, das ist die große Frage ob der Mensch Bevormundung braucht zB durch Technokraten und Wissenden oder ob er von sich aus vernünftig handeln kann(natürlich auf die Masse bezogen).

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Weil Links immer Gängelung, Verbote und damit Beschneidung von Freiheit bedeutet.

Vor Monat
Just say No
Just say No

Wohin die Grünen streben, kann man sehr gut in Schweden beobachten. Dort haben sie u.a. die Sprache manipuliert http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/schule-schweden-neues-geschlechtsneutrales-personalpronomen-a-1025479.html , ein bürokratisches Sexgesetz eingeführt http://www.spiegel.de/politik/ausland/neues-gesetz-in-schweden-sex-nur-noch-nach-einverstaendnis-a-1216012.html , die Meinungsfreiheit beschnitten http://www.deutschlandfunk.de/kriminelle-einwanderer-in-schweden-polizist-provoziert-mit.795.de.html?dram:article_id=378927 http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/was-man-in-schweden-nicht-mehr-sagen-darf/ http://berntherlitz.com , sind vor dem politischen Islam eingeknickt http://www.spiegel.de/politik/ausland/schweden-regierung-verteidigt-kopftuch-auftritt-in-iran-a-1134432.html, und haben Beeinträchtigungen des Wahlgeheimnisses zugelassen http://de.m.wikipedia.org/wiki/Wahl_zum_Schwedischen_Reichstag_2018#Wahlbeobachtung_durch_die_OSZE . Wer die Grünen wählen will, sollte sich also überlegen, ob diese politische Richtung nicht doch ein Totalitarismusproblem hat.

Vor Monat
vegan power guy
vegan power guy

Ich hoffe, jemand wählt die neue Partei "Bündnis Grundeinkommen" !

Vor Monat
AMIGABLUEBIRD
AMIGABLUEBIRD

Also wenn man sich mal anguckt wie die CDU/CSU zum Teil unter duldung der Gruenen regiert obwohl im Bund die Gruenen in der Oposition sind ! da kann man dann wohl kaum noch von einem Rechtsruck der Waehler sprechen , da ist es nun einfach mal so das die CDU schon linker steht als die FDP und das will was heissen :)

Vor Monat
Atarrion
Atarrion

Was ist an Brot und Spiele eigentlich so schlecht? :)

Vor Monat
GerD Ne
GerD Ne

weil die Bevölkerung dabei verdummt und dann auf Veränderungen, neu auftauchende Probleme nicht angemessen reagiert, notwendige Veränderungen in der Gesellschaft werden dann nicht angepackt. So einfach ist das. Und dann fährt die Karre an die Wand. Am Anfang merkt man das noch nicht, da gibt es immer noch genug Gebildete und Erfahrene, die gewisse Bereiche in der Gesellschaft gut steuern und voran bringen können, aber mit den Jahrzehnten, wenn immer mehr sich nur noch für die Spiele und "das Brot"=Konsum/Schlemmen usw. interessieren, dann eben geht die Struktur, die eine Gesellschaft sinnvoll funktionnieren lässt, kaputt. Lässt sich doch leicht bei vielen Beispielen in der Geschichte, aber auch in der Gegenwart erkennen.

Vor Monat
eShishaKing 76
eShishaKing 76

Hallo Herr Lüning, ein sehr tolles Video, jedoch könnten Sie in Zukunft, falls Sie die Feuer-Animation nochmal benutzen, die Geschwindigkeit erhöhen. Die langsame Ablaufgeschwindigkeit irritiert beim Anschauen des Videos

Vor Monat
Marcus Wilke
Marcus Wilke

Stimmt doch garnicht! Bin in der Gewerkschaft, im Sozialverband und in der AfD ... nanunana 🤫

Vor Monat
Radon
Radon

Die Roten sind schuld! Und trotzdem das Feuer und das Poloshirt?! ;)

Vor Monat
Radon
Radon

Passend zur Redegeschwindigkeit von Horst: Das bewegte Hintergrundbild

Vor Monat
eifel70
eifel70

Grüne 20%. Ja ne. Is klar. :/ Und die Umfragen weichen immer nur wenig vom Endergebnis ab....

Vor Monat
HesseJamez
HesseJamez

Auf keinen Fall die Roten wählen !

Vor Monat
Manuel M aus Schwerin
Manuel M aus Schwerin

Holla! Zwei Videos an einem Tag ! Können Sie nicht schlafen?? ;-) Gruß

Vor Monat
Michi Meister
Michi Meister

Das Feuer in Zeitlupe macht mich ganz kirre im Hintergrund. Sieht so aus, als würden sie in Zeitlupe sprechen- besser normal laufen lassen

Vor Monat
Generation Y
Generation Y

Nur so die CDU unterstützt die Antifa

Vor Monat
nose gore
nose gore

Ich hätte eine Frage: Warum ist die AfD in der Umfragetabelle ganz hinten obwohl sie anhand der Umfragewerte nach den Grünen kommen müsste? Liegt es daran, dass es eine neue Partei ist?

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Sehe ich auch so. Das nächste Mal wird sie dann einsortiert. Es sei denn, man verändert zwischenzeitlich das Prozedere ;-)

Vor Monat
Generation Y
Generation Y

das sind alle die gleichen Zahlen warum machen sie dan eine Umfrage

Vor Monat
Tiffy
Tiffy

Und dann noch dieser bedauerlicher Einzelfall in Freiburg !!!!!!!!

Vor Monat
BADX6
BADX6

Tiffy, ja klar... wie kann man sich in Deutschland alleine vor die Tür trauen? Wer in einem behüteten Gebiet rund um einen schönen See lebt kann nicht mitreden☝️

Vor Monat
Marcus Wessel
Marcus Wessel

Wie kann man nur die Grünen wählen! brrr

Vor Monat
TimothyHD+
TimothyHD+

Schade, dass durch einen Satz (den ich nichtmal finde) die Hälfte der Kommentare nur noch aus Hantel Witzen besteht...

Vor Monat
DermitdemTiger
DermitdemTiger

Danke für diese Einschätzung mit recht mutig konkreten Vorhersagen. In 24 Stunden können wir es überprüfen. Ich bin übrigens ein Linksliberaler und finde mich im Parteienspektrum regelmäßig nicht wieder. Vielleicht ist die Gruppe ja tatsächlich so klein, dass weder Sie einen Linksliberalen kennen noch es eine linksliberale Partei geschafft hat sich zu etablieren.

Vor Monat
Christian L.
Christian L.

Ich kann ja verstehen das ein Unternehmer so seine Probleme mit der Arbeitnehmervertretung hat. Aber da muss man als Unternehmer nun mal durch. Ein Arbeitnehmer muss ja auch mit den Interessen des Unternehmers klarkommen. 😊 Schade das sich so viele Arbeitnehmer nicht für ihre Interessen einsetzen. Das Geld muss besser verteilt werden. Laut Spiegel haben ca. 2200 Milliardäre ca. 9 Billionen $ Privatvermögen Zeit was abzugeben um endlich das Elend dieser Welt zu mildern.

Vor Monat
Samuel Rück
Samuel Rück

So funktioniert das nicht,das Problem ist wenn der das Unternehmertum zu sehr mit dem Staat kùngelt,dann kommt sowas wie Dieselgate heraus.Der Staat soll sich aus der Wirtschaft möglichst heraushalten.Eine freier Markt bringt neue Unternehmen und damit auch neue Möglichkeiten und Arbeitgeber hervor. Ich Versuch mein Glück lieber auf dem freien Markt als irgend jemandem nach dem Mund zu reden.Und wenn dein Job dir nicht genug Geld bringt musst du halt was unternehmen damit du mehr verdienst. Und wenn wir hier den Umverteilungsträumen nachmachen rollt der Chinese den Weltmarkt auf.Die Zeit wo der Westen sich nur um sich selbst gedreht hat sind nun Mal vorbei

Vor Monat
Christian L.
Christian L.

+AMIGABLUEBIRD Ich glaube Du hast recht, leider.

Vor Monat
AMIGABLUEBIRD
AMIGABLUEBIRD

ja ide Idee ist ja Gut , geh mal nach Amerika wie weit du damit kommst ! In Deutschland ist man eh bald Steuerweltmeister , was glaubst du haellt einen Milliardaer noch in diesem Land wenn du denn Noch mehr abzockst ? was willst du dann umverteilen ? Die idee ist Gut aber genauso wie beim Umweltschutz taugt das alles nur wenn du die ganze Welt unter einen Hut bekommst Deutschland oder selbst die EU wird da nichts reissen und der Chinese Ami und Russe macht eh was er will !

Vor Monat
Flatsteff
Flatsteff

Das Problem mit der SPD ist ja nicht, dass der Wähler keine Soziale Gerechtigkeit braucht oder will, sondern viel mehr , dass sie eben alles in die Richtung seit Jahren konsequent versauen. Ob das nun die Zerstörung des Rentensystems war, oder Armut per Gesetz ( Harz 4 ), ist ja erstmal egal, kann man sich was aussuchen :D

Vor Monat
slimbomania1
slimbomania1

Nur der Vollständigkeit halber: Die ARD an sich gibt es nicht bzw für die ARD gibt es keine Rundfunk-Sinfonieorchester und Verwaltungsräte, sondern die ARD besteht nur über ihre einzelnen Landesrundfunkanstalten, wobei jede einen eigenen Rundfunkrat, Verwaltungsrat und Programmausschuss hat.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Fast richtig. Ein paar der Räte haben sich zusammen geschlossen.

Vor Monat
olynxmano
olynxmano

Diverse Probleme lassen sich bis Morgen nicht lösen.  Jemand, der sich mit Energie, Physik und so nicht auskennt, wird morgen sicherlich die Grünen wählen. So ein Grün gestrichener Parteitag ist ja auch mal was ...  Egal, welche große Partei man wählt, man begünstigt immer die Grünen. AfD ? Muss nicht sein. Aber, was will man machen  In einer Zeit, wo Leute Elektroautos fahren, weil sie meinen das wäre sauberer als Diesel, kann man mit Wissen und Fakten nichts mehr erreichen.  Enthalten bringt auch nichts, weil man dann den anderen Wählern zustimmt. Dass Demokratie mal so an die Wand gefahren werden kann wie in Deutschland, wer hätte das gedacht ? Die Freien Wähler werden morgen sicherlich auch nicht das Ruder herumreißen.  Morgen wird es wohl heißen: Grüne oder AfD  Gift oder Galle. Vielleicht sollte man einfach die Augen zu machen und blind irgendwas ankreuzen. Es wird schon falsch sein.

Vor Monat
olynxmano
olynxmano

Claus Soundso Womit wohl Kraftwerke so laufen. Und jetzt komm mir bitte nicht mit Windkraft oder Solaranlagen, sondern mit Anlagen, die dauerhaft die Stromanfrage aktiv auswerten und die Erzeugung anpassen.

Vor 7 Stunden
Claus Soundso
Claus Soundso

olynxmano und diesel und benzin fällt vom himmel oder pumpt jede tankstelle dierekt aus eigenen bohrungen.🤦‍♂️🤦‍♂️

Vor 9 Stunden
olynxmano
olynxmano

"E-Autos sind energetisch und abgastechnisch (inkl. Kraftwerke) Viel besser als Verbrenner" . Genau das meine ich. Strom kommt aus der Steckdose ;)

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

E-Autos sind energetisch und abgastechnisch (inkl. Kraftwerke) Viel besser als Verbrenner. Sie werden auch ohne Förderung in wenigen Jahren aus kostenvorteilen die Verbrenner verdrängen. Ist Physik :-)

Vor Monat
moritz _n
moritz _n

Das Feuer im Hintergrund...wie philosophisch passend. Das spiegelt die allgemeine Meinung zu CPU/SPD wieder.

Vor Monat
hall9OOO
hall9OOO

Ich rechne fest mit Rot-Rot-Blau. Glaubt meiner Expertiese weil ich bin so schlau.

Vor Monat
Senfglas Sammler
Senfglas Sammler

Die Roten sind schuld! Die Linken sind doof! Die Grünen mögen Verbot! Zusammen sind sie Deutschlands Tod!

Vor Monat
erre di emme
erre di emme

Wer keine Verbote mag will keine Gesetze! Eine Gemeinschaft braucht regeln. Wer das nicht will soll auswandern!

Vor Monat
Single Malt Whisky Enthusiast
Single Malt Whisky Enthusiast

die grünen sind der untergang der BRD :)

Vor Monat
arturf7777
arturf7777

Wie bitte. Den Bürger geht es gut, deswegen wählt er die SPD nicht, weil er alles hat und diese nicht mehr braucht. Selten über so ein Gedankengang gelacht. Die Leute sind über Hartz4 Sauer. 40% erwartet eine Sozialrente. Werkversträge, Leiharbeiter Zeitverträge. Soziale massive Ungerechtigkeit (Schere zwischen Arm und breit immer breiter). Sozialmässig alles eine Katastrophe. Eine Amagedon. Man braucht eine Partei die für soziales kämpft je den jeh, allerdings weiss man seit Hartz4 das die SPD das nicht tut. Das ist doch der Grund für den Absturz der SPD ;)

Vor Monat
Rumpel Django
Rumpel Django

100%  Wenn es um Managergehälter in Talkshows geht, dann heißt es immer Leistung soll bezahlt werden.  Wenn es um die geht die das ganze Gels erwirtschaften heißt es so viel können wir nicht bezahlten dann kostet es Arbeitsplätze.  Dabei hilft es der Wirtschaft viel mehr wenn die Mehrheit mehr Geld hat als wenn die die sowiso  ihr Geld der Wirtschaft entziehen noch mehr haben, damit sie im Falle eines Falles sehr weich fallen.

Vor Monat
GerD Ne
GerD Ne

+Matthias Kuehn stimmt leider alles nicht, was du da so schreibst.

Vor Monat
Matthias Kuehn
Matthias Kuehn

Um Harz 4 zu finanzieren braucht es immer noch Leute die dies auch über ihre Steuern, also ARBEIT tun! Hat Die mal jemand gefragt? Ich denke eher nicht! Wer arbeiten will, findet auch eine Arbeit, wo auch immer. Mi, Mi, Mi und jammern ist ja auch der leichtere Weg! Schwingt Euren Arsch aus dem Bett und und kümmert Euch darum dass in Deutschland nicht immer alles so negativ gesehen wird! NIEMAND HAT GESAGT DAS ES LEICHT WIRD!

Vor Monat
GerD Ne
GerD Ne

+Greg H & @SAMI NATOR ihr lasst ein paar theoretische Wirtschafts-/Rentenmodelle vom Stapel, nur die Realität im Detail sieht halt anders aus. Altersarmut und soziale Abwärtsspirale durch Hartz 4 sind ein Fakt und durch das bisherige kapitalistische, unmenschliche Denken verursacht und eure Modelle sind keine Hilfe, um diese Probleme zu verringern.Und was soll die Aussage "Zeitarbeit ist nicht gängig", was soll das aussagen? Ist sie deswegen okay? Sie wird meistens gar nicht zu dem ursprünglich gedachten Zweck eingesetzt. Nein, sie wird abertausendfach von Unternehmen missbraucht, einfach, um die Arbeitnehmer abzuzocken.

Vor Monat
Greg H
Greg H

Die Schere zwischen Arm und Reich lässt sich nicht aufhalten. Höchstens ließe sich die Spreizung durch andere Besteuerung verlangsamen. Doch gibt es einen simplen Grund für diese Schere und der nennt sich finanzielle Bildung.

Vor Monat
Jorge
Jorge

Zur SPD: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit...

Vor Monat
Stefan Mustermann
Stefan Mustermann

Grüne😍💪🏻

Vor Monat
schweissweltcom
schweissweltcom

Hatten wir doch schon einmal.

Vor Monat
redplll
redplll

20% grün, mir wird Angst und Bange um Europa.

Vor Monat
陰謀の理論家
陰謀の理論家

Die Grün-Populisten werden dieses Land zerstören.

Vor 19 Tage
Suchender21
Suchender21

+MrBalkanian Aber ist bestimmt eh alles Lügenpresse :O

Vor 25 Tage
Suchender21
Suchender21

+MrBalkanian http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/falsche-zitate-social-media-101~_origin-55a1bdd2-f53a-43c9-949e-e943df0bd86f.html Hier bitte sehr nur für dich.

Vor 25 Tage
MrBalkanian
MrBalkanian

Suchender21 wären Sie bitte so freundlich, mir die Quellen zur Bestätigung über die Falschzitate zukommen zu lassen.

Vor 26 Tage
Suchender21
Suchender21

+Jürgen Bolke Diese Zitate sind nachweislich falsch-Zitate. Die kursieren seit etlichen Jahren im Netz. Claudia Roth ist bereits erfolgreich gegen solche Zitate vorgegangen. Vielleicht sollte man mal 5 Minuten in Recherche investieren bevor man alles glaubt was im Internet steht. Aber das ist ja leider viel zu Aufwendig :(.

Vor Monat
ProInLobbyZone
ProInLobbyZone

herr lüning redet über die hessenwahl und im hintergrund lodert ein feuer. Was er den leuten wohl sagen will . xD

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Die Hölle wartet ...

Vor Monat
GerD Ne
GerD Ne

Vielleicht "auf den Scheiterhaufen mit den Roten"?

Vor Monat
Homo Idioticus
Homo Idioticus

Ich hoffe für die hessener Bürger, falls CDU wiedergewählt wird, dass ihr Finanzminister nun beim zocken mit Derivaten auch mal was abräumt statt 3 Mrd zu verlieren.

Vor Monat
Mike Paulsen
Mike Paulsen

Es heißt "die Hessen".

Vor Monat
PitlNixTreff
PitlNixTreff

Oder als zocker abgestrafft wird mit dem Verlust der Pansion und anderen annehmlichkeiten.

Vor Monat
Hans Landa
Hans Landa

Hessener....dein fickender Ernst?

Vor Monat
Ferdinand Wohlrab
Ferdinand Wohlrab

Warum sehe ich da einen Feinstauberzeuger im Hintergrund? Passt ja garnicht zu ihnen

Vor Monat
Allroadstar
Allroadstar

Horst Lüning good one 😸👌

Vor Monat
Greg H
Greg H

+Horst Lüning der Hintergrund ist bei dem Wetter übrigends sehr angenehm zu sehen.

Vor Monat
Horst Lüning
Horst Lüning

Das sind die Feuer der Hölle, die auf unsere Politiker Warten 🤣

Vor Monat
OpenGL4ever
OpenGL4ever

Das gleiche habe ich auch gedacht. Mir wäre ein Video von der Wärmepumpe im Hintergrund lieber gewesen, als dieser Feinstauberzeuger.

Vor Monat
Ferdinand Wohlrab
Ferdinand Wohlrab

+PMartin413 Ich denke selbst Herr Lüning kann einfach nicht wegdiskutieren wie beruhigend eine wärmende Flamme in einem knisternden Ofen ist, genau so wie ein stinkendes dreckiges Motorrad mehr Spaß macht als ein Elektroroller. Bei aller Liebe zum Ressourcensparen lässt sich anscheinend auch ein so rationaler Mensch von seinen Emotionen beeinflussen

Vor Monat
Never Yield
Never Yield

"Son Ei, das geht vom Rückenmark ins Gehirn und dann wirst du blöde und dann wählst du die SPD!" Alfred Tetzlaff

Vor Monat
hanz peter
hanz peter

Ich weiß nicht an was es liegt, aber falls es an der Mitgliedschaft im Fitnesstudio hakt, würde ich ihnen gerne eine Tageskarte für ein Fitnessstudio spendieren.

Vor Monat
Mike Paulsen
Mike Paulsen

Normalerweise hackt man nicht im Fitnessstudio. Hacken ist auch kein gutes Training um die Bankdrückleistung zu verbessern.

Vor Monat
hanz peter
hanz peter

+K. AL=Arbeitslos? Willst du damit sagen, dass du arbeitslos bist?

Vor Monat
K.
K.

AL

Vor Monat
K. Shredder
K. Shredder

Ich befürchte ROT-ROT-GRÜN..

Vor Monat
nicib
nicib

+Florian Eher den Staat oder Kontinent

Vor Monat
Florian
Florian

dann muss ich wohl das Bundesland wechseln ...

Vor Monat
K. Shredder
K. Shredder

​+nicib Das kommt dir vielleicht so vor, weil du in einer Filterblase bist.. Horst lüning hat das auch mal in einem Video erwähnt.. Leider weiß ich nicht mehr in welchem..

Vor Monat
nicib
nicib

+K. Shredder Wir sind klar auf dem Kurs dorthin und eine Trendwende sehe ich nicht kommen

Vor Monat
K. Shredder
K. Shredder

+nicib Das Land geht nicht vor die Hunde du Schwarzmaler..

Vor Monat
stefan schulze
stefan schulze

schröder mit seiner agenda und den anderen fehlgriffen hatt den zug ins rollen gebracht und jetzt wo die auswirkungen sich so richtig zum tragen kommen gibs die quittung . wir habens doch gesehen mit schulz da war die möglichkeit da es zu retten wollten aber die vollgefressenen spd´ler dann aber doch nicht daher dann zurückrudern . sie haben vertig und halb so wild die afd wird uns retten lol die blender partei schlechthin

Vor Monat
Claus Soundso
Claus Soundso

Die wahl in hessen, an halloween , das kann nur gruselig werden für alle beteiligten.dann doch lieber gleich zu einer richtigen halloweenparty,da hat man als erwachsener hinterher ewentuell einen kater ,der ist aber nach einem tag weg .die gewählten geister und ihre anschliessende geisterbahn bleiben uns 5jahre erhalten.🎃🎃😱

Vor Monat
watchhunter
watchhunter

Setzen Sie sich doch mal mit Simon Teichmann in Verbindung, der kann ihnen Tipps geben, wie sie schnellst möglich 100Kg Bankdrücken schaffen oder zumindest wie man ein Video macht, in dem es danach aussieht ;)

Vor Monat
Genussmensch
Genussmensch

Horst Lüning bald mit 100 Kg Klimmzug-Challenge. Wer ihn schlägt, bekommt einen Whisky nach seiner Wahl ;-)

Vor Monat
watchhunter
watchhunter

+Mike Paulsen dann halt ungewollt, kp, war zu lange her

Vor Monat
Mike Paulsen
Mike Paulsen

+watchhunter gewollt hat der Simon gar nix rüber gebracht. Uncle Bob war ihm nur überlegen. In der Vergangenheit hat Simon mehrfach behauptet, dass er natural ist. Dass er jetzt trotz Stoff ein Video gefaket hat, macht die Sache nicht besser.

Vor Monat
watchhunter
watchhunter

+K. ?

Vor Monat
K.
K.

+watchhunter AL.

Vor Monat
tom-dus
tom-dus

Zu denjenigen, die die SPD zerrieben haben, gehört nicht zuletzt auch Merkel, die die CDU weitgehend sozialdemokratisiert hat, also sozialdemokratische Positionen bezogen und damit auf sozialdemokratischem Terrain "gewildert" hat.

Vor Monat
Verticalnetwork Climbing Coach
Verticalnetwork Climbing Coach

Ich bin zwar Schweizer aber echt gespannt was ihr da in Hessen wählt! Da ich grenznah wohne und Teilweise auch in Deutschland arbeite, ja der Fachkräftemangel, bin ich interessiert wie es in D läuft. Als Naturliebender Mensch hoff ich das die Grünen nicht allzu stark werden! Der deutsch Wähler ist momentan ziemlich in der Zwickmühle!

Vor Monat

Nächstes Video