Neuseeland - Hubschrauberflug im Mount-Aspiring-National Park


  • Am Vor 9 Tage

    Horst LüningHorst Lüning

    Dauer: 15:15

    ✘ Werbung: www.Whisky.de/shop/
    Wir fliegen mit dem Hubschrauber zum Gletscher im Mount-Aspiring-National Park auf der Südinsel Neuseelands. Während sich meine Frau bei einem Zwischenstopp auf eine 2h-Wanderung mit anschließender Jet Boat Fahrt zurück begibt, genieße ich den Flug durch die wilde Landschaft.
    Weitere Neuseeland Videos ► always-win-here.com/play/PLqSQHoWVoIpBXKgQHPmfwBXgxkc5YV5tp

    Horst  Lüning  

Ihsan Dogan
Ihsan Dogan

Schöne Aufnahmen. Herzlichen Dank.

Vor 6 Tage
Reisen und Wandern
Reisen und Wandern

Welche Kamera benutzen Sie hier?

Vor 7 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Sony RX10 IV

Vor 6 Tage
Florian Huber
Florian Huber

Sieht ja fast aus wie im Allgäu Dann kann ich mir die Reise auch sparen wenns aussieht wie daheim.

Vor 7 Tage
Timo Speerschneider
Timo Speerschneider

Sehr schöne Impressionen!

Vor 8 Tage
kamin filter
kamin filter

Selbst am Ende der Welt ein Schummeldiesel...Hmm. Super Video.

Vor 9 Tage
P St
P St

Ja Gletscher muss man noch gesehen haben bevor sie futsch sind. Lang dauert es ja nicht mehr. leider.

Vor 9 Tage
P St
P St

+Horst Lüning Hoffen wir mal das beste. In den Alpen geht es mit den Gletschern stehts wortwörtlich bergab und das bringt langfristig zu erheblichen Problemen in der Landwirtschaft und Stromproduktion. Da tröstet mich ein wachsender Gletscher in Norwegen recht wenig.

Vor 8 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

+P St Darüber wäre ich mir nicht so sicher. Es gibt Meldungen, nach denen kanadische und norwegische Gletscher wieder wachsen. Und auch auf der Zugspitze sieht es danach aus. Dazu wird im Sommer immer mehr Eis am Nordpol registriert und die Eismassen am Südpol sind auf einem Maximum. Sonnenforscher sagen uns ein neues mittelalterliches Maunder Minimum (Zwischeneiszeit) voraus. http://www.collective-evolution.com/2017/02/04/a-mini-ice-age-is-coming-soon-says-math-professors-solar-cycle-model-thats-97-accurate/

Vor 8 Tage
P St
P St

+Whisky.de ja das ist bei uns in den alpen auch nicht anders. Ob der Mensch daran schuld ist oder nicht, die Gletscher werden wir nicht mehr lange bestaunen können.

Vor 8 Tage
Whisky.de
Whisky.de

Neuseeland ist keine 30 Mio. Jahre aus dem Meer aufgestiegen. In dieser Zeit sind die Gletscher 18 Mal gekommen und gegangen. Die geologischen Formationen zeigen dies deutlich. Anzunehmen, dass der Mensch das verursacht hat ist sehr gewagt.

Vor 8 Tage
Jan-Michael Wanschura
Jan-Michael Wanschura

Hat Sie Klaus Müller bezüglich "Klimaleugner und Teslafahrer- im Geiste vereint" kontaktiert? Möchten Sie dazu ein Video drehen?

Vor 9 Tage
TheFilmLabor
TheFilmLabor

Ein Überleben mit dem, was man in der Natur so findet, war schon vor 70 Jahren nicht möglich. Umso mehr wäre es das heute nicht. Oder man hat Zugang zu einer gewährleisteten staatlichen Versorgung, oder man beisst definitiv und wortwörtlich ins Gras.

Vor 9 Tage
Der Microcassettenkönig
Der Microcassettenkönig

Schöne Landschaft dort ! ;-)

Vor 9 Tage
RCaussenlastsysteme
RCaussenlastsysteme

Bis wir beim manntragenden Elektro Flug ankommen wird noch sehr lange dauern. Aus heutiger Sicht und Akkuleistung würde ich sogar nie behaupten. Denn Volocopter und der ganze andere Schrott sind im Vergleich zur Gasturbine überhaupt keine Alternative !

Vor 9 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Kommt auf die Flugdauer an. EHang (China) ist schon ganz schön weit. Lilium (München) sieht auch sehr gut aus. Bis man Lasten über Berge fliegt, wird noch eine Weile vergehen. Man kann aber dann 3 kleine pilotenlose und leise Kabinen für die Menschen fliegen lassen. Dann bekommt man die Flugdauer auch in ein paar Jahren hin.

Vor 9 Tage
Welt übergang
Welt übergang

Ist dort das Geheimquartier der Gelbwesten?

Vor 9 Tage
SnoozeVictim
SnoozeVictim

Fun Fact: 70 Kiwis entsprechen ungefähr 100 kg!

Vor 9 Tage
chumbalum
chumbalum

Ich habe Sie bei der Sendung "Mediatheke" (früher FernsehkritikTV) als YouTube-Kanal der Woche vorgeschlagen und Sie wurden auch prompt in die Sendung aufgenommen. Sie können ja mal reinschauen: massengeschmack.tv

Vor 9 Tage
chumbalum
chumbalum

+Horst Lüning das ist korrekt. Anders lässt sich seine Arbeit leider nicht finanzieren. Es gibt allerdings ein 14 Tage Probe-Abo. Aber ich kann Ihnen sagen, dass Sie ganz gut dabei weggekommen sind :)

Vor 9 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Paywall

Vor 9 Tage
Jan B.
Jan B.

All das CO2, das dahoam mühsam mit dem Tesla eingespart wurde, wird dann mal eben auf solchen absurden Fernreisen in den Äther geblasen!

Vor 9 Tage
Hans Murkser
Hans Murkser

​+Florian Huber eine Boing 737 verbläst pro Stunde rund 7 - 8 Tonnen Treibstoff ( Kerosin ) 7:54 ...die Wahnsinnige...völlig bescheuert. Messert sich halb die Arme ab... k.A. weshalb die Leute immer wg. Neuseeland so ein Geschrei machen - dort schaut es aus, wie in den europäischen Alpen

Vor 4 Tage
Florian Huber
Florian Huber

Sieht ja fast aus wie im Allgäu Dann kann ich mir die Reise auch sparen wenns aussieht wie daheim.

Vor 7 Tage
Heisen Berg
Heisen Berg

Wie sagte Heinz Harald Frentzen mal, als er zu den Gehälterns seiner Fahrer Kollegen .... die die richtig abkassieren... hält: Man solle das nicht so Kommunistisch sehen ;-)

Vor 9 Tage
Milo
Milo

Die gute alte Doppelmoral eben

Vor 9 Tage
KAOSS TRAXX
KAOSS TRAXX

Gut für die Pflanzen

Vor 9 Tage
Vorname Nachname
Vorname Nachname

Während des Fluges hing Herr Lüning zeitweise an den Kufen und trainierte Pull-Ups!

Vor 9 Tage
Bl Jay
Bl Jay

Das nächste Interview ist mit Frank Medrano!

Vor 9 Tage
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Gönn Dir Bruder.

Vor 9 Tage
Heisen Berg
Heisen Berg

so isses ;-)

Vor 9 Tage
Christian L.
Christian L.

Lieber Herr Lüning machen Sie doch bitte ein neues Video zum Thema Konkurrenzantrieb zum E-Motor. Zum Beispiel Wasserstoff. Habe den Verdacht, dass sich in den Schubladen deutscher Hersteller ein Konkurrenzprodukt zum E-Antrieb mit Batterie befindet um die jetzigen Marktanteile behalten zu können. Viele Grüße aus Hessen.

Vor 9 Tage
Whisky.de
Whisky.de

+Lugiano Martinelli Oder wir machen es ganz ohne sie. Wasserstoff kommt wegen Diffusion und fehlender Volumenkapazität in Tankern und der Ablehnung von neuen Pipelines bei uns nicht an. Und bei syn. Kraftstoffen bleibt der üble Verbrennungsmotor mit den hohen Temperaturen und den Stickoxiden.

Vor 6 Tage
Lugiano Martinelli
Lugiano Martinelli

@+Horst Lüning Wer weiß. Vielleicht senden uns ja die Saudis in nicht allzu ferner Zukunft günstigen Wasserstoff. Dann spielen auch die Wirkungsgrade keine Rolle mehr. Oder müssen es am Ende dann doch die syntetischen Kraftstoffe richten...

Vor 7 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

@Christian L. Wasserstoff wird es im Auto mit Sicherheit nicht werden. Zu schlecht sind die Wirkungsgrade in der Erzeugung und Betrieb. Hier mein Video: http://youtu.be/pqOdptR5TBI

Vor 9 Tage
Christian L.
Christian L.

+Marius Zuckrowski Ich denke die Industrie hat kein Interesse an Elektro-Autos. Gewinnspanne zu klein.

Vor 9 Tage
Marius Zuckrowski
Marius Zuckrowski

Vielleicht haben Sie vor e. Paar Tagen im TV die Pries-Vergabe für innovative Erfindungen m. Min. Steinmeier gesehen? Ja, die Energie-Speichermöglichkeit von Wasserstoff in Kombination mit einer Flüssigkeit (und Verkleinerung des Volumens) war schon interessant - vor allem als Zwischenspeicher. Man darf jedoch die 2 zusätzlichen Umwandlung-Prozesse nicht vergessen: Strom->Wasserstoff->Strom. Aber, E-Motor bleibt mit seinem hohen Wirkungsgrad die einfachste und Effizienteste Maschine zur Umwandlung von E-Energie in mechanische Bewegung. Basta. Träumt da einer vom Verbrenner der direkt mit Wasserstoff läuft?

Vor 9 Tage
Jonnes __
Jonnes __

Schaut aus wie in Österreich in den hohen Tauern ;-) Ist halt leider ziemlich laut in solch einer Heli-Kiste. Da bevorzuge ich auch die Ruhe auf einer Wanderung in der noch FREIEN Natur. Welche größeren Raubtiere gibt es da? Wäre doch ideal für Bären, etc... In Österreich hat man alle Bären, die aus Slowenien einwanderten, abgeschossen. Österreicher (besonders die Jäger) sind noch ängstlicher als Deutsche. Vielleicht sollte man in Zukunft Austrian Angst sagen ;-) .

Vor 9 Tage
Steve is now Windsurfing
Steve is now Windsurfing

Horst Lüning Nur ein Gebiet als Nationalpark zu deklarieren hilft leider nicht. Es kommt auf die Umsetzung an und die ist innerhalb Neuseelands sehr umstritten. Aber immerhin.

Vor 9 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Als große Säugetiere gibt es vor allem importierte Hirsche, weil die britischen Grafen was für die Jagd haben wollen. Die sind dermaßen viele geworden, dass jeder mit einem Gewehr und Schießprüfung erlegen darf, was er will. Die meisten Hubschrauber fliegen neben Touristen auch die Jäger in die Berge und holen die erlegten Hirsche wieder zu Tal.

Vor 9 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Ganz so ist es nun mal nicht. Neuseeland ist das Land, das den größten Prozentsatz seines Landes als Nationalparks auf der Welt geschützt hat.

Vor 9 Tage
Steve is now Windsurfing
Steve is now Windsurfing

+Jonnes __ Leider ist das mit weit und breit wilde Natur in Neuseeland längst nicht mehr der Fall. Die einst riesigen Wälder sind heute Weideland. Australien ist noch schlimmer. Jedes Jahrzehnt gibt es 20% weniger Koalas in den übrigen 3% Wald in Australien, die währenddessen fröhlich weiter abgeholzt werden (für Kühe für den Menschen) da sie meistens im privaten Besitz sind. Fazit: Das ist nur ein Bild in den Köpfen der Menschen, dass die Welt da unten noch etwas natürlicher sei. Weit gefehlt.

Vor 9 Tage
Jonnes __
Jonnes __

+Colin Es gibt viele Tiere, die stärker oder auch schneller sind als wir, das ist richtig. Aber gefährlich sind sie deshalb noch nicht unbedingt. Natürlich stufen wir ein kräftiges Gebiss als "gefährlich" ein. In der Realität gibt es jedoch keine gefährlichere Art als den Menschen. .

Vor 9 Tage
BsBsBock
BsBsBock

Danke Horst

Vor 9 Tage
Mark G
Mark G

Als der Hubschrauber hunderte von Metern in die Höhe schoss und ich den Gletscher erblickte, war ich überwältigt von dem Gedanken, dass es nun möglich ist einem Menschenaffen eine solche Erfahrung zuteilwerden zu lassen. Augenblicklich erschien mir das Thumbnail vor Augen und ich erkannte, dass dieser Moment der Höhepunkt dieser unerschütterlichen jahrelangen Zweisamkeit war. Ich hoffe, dass mein Glück schlussendlich auch ein Mal so eine Vollendung finden wird.

Vor 9 Tage
heiner lauter
heiner lauter

mein einziger Gedanke: Fliegenrute raus und ran an die Forellen!

Vor 9 Tage
-Deneb-
-Deneb-

Tolle Berge!

Vor 9 Tage
Polter Geist
Polter Geist

Ist das schön, danke für´s zeigen!

Vor 9 Tage
HAHA, geht doch!
HAHA, geht doch!

Wie viele kWh hat denn der Akku?

Vor 9 Tage
Gny. Sgt. Hartman
Gny. Sgt. Hartman

+Jakob Schoen Drohne!?

Vor 8 Tage
Jakob Schoen
Jakob Schoen

Es gibt doch schon einen elektrischen Helikopter, von Sikorsky auf Schweizer 300 Basis gebaut. Aber der fliegt glaube ich nur ein paar Minuten. http://youtu.be/oD8TfjDMYT0

Vor 9 Tage
Horst Lüning
Horst Lüning

Wahrscheinlich 2kWh für den Anlasser ;-)

Vor 9 Tage
Don Didi
Don Didi

Wunderschön!

Vor 9 Tage

Nächstes Video