Zeitraffer über 16,5h in der schweizerischen Stadt Biel - General-Guisan-Platz


  • Am Vor 2 Monate

    Horst LüningHorst Lüning

    Dauer: 14:02

    ✘ Werbung: www.Whisky.de/shop/
    Beginnend um 15:00 Uhr lasse ich die GoPro mit einer 70-fachen Zeitrafferaufnahme beginnen. Morgens früh um 7:30 Uhr stelle ich sie wieder ab. Interessant, was sich so alles tut. Für den E-Autofahrer sind besonders die Trolleybusse interessant zu sehen. Sie sind auch um mehr als den Faktor 10 leiser als die Dieselbusse, was dem Nachtschlaf zu Gute kommt.
    P.S.: General Guisan war der Oberbefahlshaber der Schweizer Armee während des Zweiten Weltkriegs.

    Horst  Lüning  

Martin Kolberg
Martin Kolberg

Wo in Deutschland gibt es eine Innenstadt- Kreuzung, wo man Tag und Nacht ohne Stau durch kommt?

Vor Monat
xelsor
xelsor

ziemlich viele busse

Vor 2 Monate
jürg breitinger
jürg breitinger

Guten Tag Herrn Lüning .Es freut mich das sie unsere Stadt besuchten . Danke für das schöne Video aus dem Hotel Elite . Ein kleiner Fehler mit der Zeitangabe muss sich eingeschlichen haben. Das Video haben sie im September gedreht. Der Sonnenuntergang währe in etwa um 19 Uhr. Am tiefen Sonnenstand an, zu beginn des Videos schätze ich den Zeitpunkt des Startes eher auf 17 Uhr. Ich weiss nicht an welchem Wochentag die Aufnahme entstanden ist , jedoch würde es so dann mit dem Lichterlöschen im Restaurant Provisorium besser übereinpassen.

Vor 2 Monate
Baca Bashkim
Baca Bashkim

Warum geht man freiwillig nach Biel? Ach du schande. :-)

Vor 2 Monate
subwave
subwave

Einige Teslas mit drauf :)

Vor 2 Monate
Frank H.
Frank H.

Viele Dinge die da passieren, finde ich spannend. Ich empfehle, in Biel das Omega-Museum zu besuchen. Kostet kein Eintritt und ist toll.

Vor 2 Monate
Horst Lüning
Horst Lüning

In 1 km Umkreis war kein Parkplatz zu finden. Selbst auf dem Betriebsgelände von Omega selbst. Nogo.

Vor 2 Monate
Borntoberolled
Borntoberolled

Guten Morgen Herr Lüning, mich würde Ihre Meinung zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung interessieren. Könnte es in Zukunft ein Video darüber geben?

Vor 2 Monate
Horst Lüning
Horst Lüning

Eher nicht. Ich lehne fast alle Versicherungen ab, weil man das meiste davon mit eigener Vorsorge oder einer intakten (Groß-)Familie abdecken kann.

Vor 2 Monate
Archiv TV
Archiv TV

Hayek entwickelt da in der Gegend Batterien. Gut essen gehen in Thomke Wirtshaus zu Chris und Janine. WWW.chappeli-Grenchen.ch, Gruss von Harry aus Bern.

Vor 2 Monate
Archiv TV
Archiv TV

Tip: Hinten links am Hügel hat’s ein schöneres Hotel mit bLick über dem See, Gute Tropfen. Man is in 10-15 Minuten von hier dort. Unter dem Kreisel hat es bis Bahnhof Stollen aus Guisan Zeiten.

Vor 2 Monate
Archiv TV
Archiv TV

Nice Music. Hommage an die Schweiz.

Vor 2 Monate
pablo cramer
pablo cramer

Den Titel der Musik, Bitte.

Vor 2 Monate
Wolfgang Höller
Wolfgang Höller

Ist im Video eingeblendet.

Vor 2 Monate
Spakta Karl Heinz
Spakta Karl Heinz

Hallo Horst Lüning du kommst um das bankdrück Video nicht herum 100 kg willst du auf der Bankdrücken das musst Du uns beweisen erzählen kann ich viel

Vor 2 Monate
pablo cramer
pablo cramer

Die Nervensaege  ""Spakta Karl Heinz": schlaegt wieder zu.

Vor 2 Monate
Hansjuerg Wuethrich
Hansjuerg Wuethrich

Das war jetzt ein komischer Moment für mich:-) ich komme ursprünglich aus Biel und bin nun aber seit 20Jahren in Zürich. Danke für diesen Upload. Waren Sie dementsprechend im Hotel "Elite" falls es heute auch noch so heisst. Gruss

Vor 2 Monate
William Wriglie
William Wriglie

So ein langweiliges Video.

Vor 2 Monate
Master Kiryu
Master Kiryu

Was genau hast du bei dem Titel erwartet?

Vor 2 Monate
Nohgratos
Nohgratos

Interessant zu sehen, ab 2 Uhr wirds doch relativ ruhig. Danke für das Video!

Vor 2 Monate
Horst Lüning
Horst Lüning

Aber ab 4:00 Uhr kommt die Straßenreinigung und die ersten Passanten.

Vor 2 Monate
Mike Paulsen
Mike Paulsen

Sehr schön das Wort "Zeitraffer" und nicht wie sonst immer auf Youtube den denglischen Begriff zu lesen;-)

Vor 2 Monate
strolch 1
strolch 1

Tja, was ist der Sinn dahinter?

Vor 2 Monate
W H
W H

die Nuss ist geknackt, sogar rote Städte in der Schweiz versinken in die Finsternis ; ) oder Blumenwalzer um die Blumeninsel ?

Vor 2 Monate
trakmator
trakmator

Vielleicht war es als Hintergrund für ein Video gedacht. Es war aber dann doch zu viel Bewegung drinnen oder hat aus einem anderen Grund nicht gepasst.

Vor 2 Monate
Jonnes __
Jonnes __

Interessant wird es wieder ab 4:00 ;-) Da bewegt sich tatsächlich schon wieder etwas... für mich eher unvorstellbar. Horst sie sollten das einmal an einer ungeregelten (sind die meisten) Kreuzung in Phnom Penh oder Saigon aufnehmen ;-) Dort funktioniert das über die Schwarmintelligenz. An der Kreuzung reduzieren alle Einfahrenden (Autos, Busse, Motorräder, Fahrräder), die Geschwindigkeit auf Schritttempo und dann wird einfach hineingefahren. Sogar Fußgänger gehen da manches Mal (die sehr Mutigen) in der Mitte durch. Jeder achtet auf die anderen. Ist unglaublich wie gut das dort funktioniert. Bei uns wäre so etwas undenkbar, weil fast alle Autofahrer Egoisten sind. .

Vor 2 Monate
ниет друг карандаш
ниет друг карандаш

Ich glaub an den Busspurrillen im Kreisel kann man die Auswirkungen vom Vierte-Potenz-Gesetz erkennen

Vor 2 Monate
Jay_Dee_ Zee
Jay_Dee_ Zee

Einmal bitte was mit 83metoo machen, lassen Sie Ihren Wagen mal richtig auf Hochglanz bringen :)) Würde glaub ich sehr interessant werden, wenn Sie mal mit der "jüngeren" youtuber-generation in Kontakt kommen.

Vor 2 Monate
Nambla
Nambla

Um eine Wertanlage wie ein KFZ sollte man sich kümmern, da der verschleiss (zb. Bei ihrem Kunstleder) grösser wird.

Vor 2 Monate
Horst Lüning
Horst Lüning

Überflüssige Arbeit. Ein Auto ist ein Ding! Kein Kultobjekt. Es dient zum Fahren, nicht zum Herzeigen.

Vor 2 Monate
Pascal Aerni
Pascal Aerni

Das ist doch der Migros Neumarkt 😉??

Vor 2 Monate
Rolf Gloor
Rolf Gloor

Nein, ist es nicht. Das ist das Migros an der Bahnhofstrasse 15, CH-2502 Biel/Bienne

Vor Monat
Colt Sievers
Colt Sievers

Sind Sie auch auf dem Jungfraujoch gewesen?

Vor 2 Monate
Horst Lüning
Horst Lüning

Ja.

Vor 2 Monate
HesseJamez
HesseJamez

Herr Lüning scheint mir verdächtig oft in der Schweiz...der wird doch wohl nicht....

Vor 2 Monate
HesseJamez
HesseJamez

Nö...Vermögen "umschichten" *g*

Vor 2 Monate
Revori
Revori

auswandern?

Vor 2 Monate
Michael Yξι
Michael Yξι

Mir gefällt an diesem Platz dass man sehr wenige Kabeln rumhängen sieht. Herr Lüning könnten sie einmal eine Stadt bereisen, wo auch die Beleuchtung der Stadt weniger wird in der Nacht. Für die paar Hanseln soviel Energie für Licht rauszublasen, könnte man effizienter gestalten mit selektiver An/Abschaltung. Gibt es diesen Ansatz der Bedarfsbeleuchtung auch für Kreisverkehr?

Vor 2 Monate
Peter Ludwig
Peter Ludwig

Wir in der schweiz haben fast ausschlieslich co2 neutralen strom. Der grösste teil, rund 2/3 kommen aus der wasserkraft. Da in der nacht kaum einer strom braucht können wir es uns leisten die lampen an gewissen orten leuchten zu lassen. Dabei ist auch ein gewisser sicherheitsfaktor dabei.

Vor 2 Monate
gnadenlos
gnadenlos

Was ist eigentlich eine "schweizerische" Stadt? Liegt die nicht in der Schweiz sondern fühlt sich nur so an?

Vor 2 Monate
nocrest
nocrest

Wenn sich eine Stadt in der Schweiz überhaupt nicht schweizerisch anfühlt, dann ist das wohl Biel.

Vor 2 Monate
W H
W H

wunderbare Musik ! Danke für's Hochladen

Vor 2 Monate
Uvuvwevwevwe Onyetenyevwe Ugwemubwem Ossas
Uvuvwevwevwe Onyetenyevwe Ugwemubwem Ossas

Ich komme aus dieser Stadt ;)

Vor 2 Monate
Nambla
Nambla

Lieber Sie als ich

Vor 2 Monate
nocrest
nocrest

Mein herzliches Beileid :P

Vor 2 Monate
Dirk Stöcker
Dirk Stöcker

Guten Morgen. Welchen Grund gibt es um ein solches Video zu drehen? Gruß

Vor 2 Monate
Suisse Drone Pictures
Suisse Drone Pictures

Einfach nur langweilig. Die Arbeit mit dem Video hättest du dir sparen können .

Vor 2 Monate
Dominik Meier
Dominik Meier

Biel ist aber ziemlich rot😜.

Vor 2 Monate
masaitube
masaitube

Was mit kleinen Städten passiert, wenn man diese dem Kapitalismus überlässt sieht man in den USA. Das ist dagegen einfach nur eine Augenweide.

Vor 2 Monate
dastdast100
dastdast100

Und hat die höchste Sozialhilfequote der Schweiz.

Vor 2 Monate
mrdelta432
mrdelta432

Ich hätte eine relativ einfache Technikfrage. Nehmen Sie solche Zeitraffer ganz normal auf und beschleunigen das Video dann im Editing, oder stellen Sie die Kamera direkt auf das entsprechende FPS-Verhältnis ein? (Falls das überhaupt geht) Ich bin ein absoluter AV-Novize und habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Ich stelle mir vor, dass sich bei einer Aufnahme mit deutlich geringeren FPS der gleiche Effekt erzeugen lässt, die Datengröße aber deutlich geringer bleibt, da ja pro Sekunde 1/70 der üblichen Bilder gemacht werden. Sogar noch weniger, wenn die Kamera standardmäßig in bspw 50 oder 60 FPS aufnimmt. Allerdings verliert man so natürlich die Möglichkeit den Zeitraffer langsamer zu machen und bspw in 8facher Geschwindigkeit abzuspielen (ohne erkennbares Ruckeln und Zuckeln). Welche Methode ist besser und welche nutzen Sie? Oder ist das Aufnehmen in geringerer FPS-Zahl ohnehin technischer Unsinn? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Vor 2 Monate
Horst Lüning
Horst Lüning

Das wurde direkt im Zeitraffermodus mit der GoPro aufgenommen. Es gibt andere Zeitraffer von mir, da nehme ich einzelne Fotos auf. Die Datenmenge ist aber irre.

Vor 2 Monate
mojo 95
mojo 95

mrdelta432 Das sieht mit eher nach vorgespultem Video aus. Ein „richtiger“ Zeitraffer wird aus Einzelbildern erstellt, wobei man immer im Hinterkopf haben sollte dass 25 Bilder später eine Sekunde im Video ergeben. Wichtig ist außerdem, die Einzelbilder länger zu belichten, um eine Bewegungsunschärfe z.B. bei den Autos zu erzeugen. So sieht alles ziemlich abgehackt aus, abgesehen von der Tatsache, dass sich niemand einen 14 minütigen Zeitraffer von ein und derselben Stelle anschaut. 20 Sekunden wäre für mich das Maximum

Vor 2 Monate
Guillermo Tello
Guillermo Tello

Die Schweiz hat nur in einem Konfliktfall einen General. Henri Guisan ist bis heute in der Bevölkerung äußerst beliebt. Noch heute hängt in älteren Kneipen ein Bild von ihm an der Wand.

Vor 2 Monate
F S
F S

Viel ÖPNV am Kreisverkehr!

Vor 2 Monate
finn hofer
finn hofer

Das ist halt die schöne Welt der Schweiz :) Schweiz = ÖPNV

Vor Monat

Nächstes Video